Chemtrails - Verbrechen an Menschheit und Erde


2 sich kreuzende Chemtrail-Flieger
2 sich kreuzende Chemtrail-Flieger

Die Existenz von sog. Chemtrails ist Fakt, jedermann der dies bestreitet wird entweder dafür bezahlt es zu leugnen, oder hat sich einfach unzureichend mit den Fakten auseinandergesetzt!

 

Die Beweise für die Existenz und vorallem aber Toxizität dieser Chemtrails ist geradezu erdrückend und Jedermann hat die Möglichkeit sich in seiner eigenen Umgebung ein Bild der Realität zu verschaffen. Wer glaubt, dass es sich dabei um natürliche Kondensstreifen aus Wasserdampf handelt, dem lege ich nahe die folgenden Dokumentationen über Chemtrails in Ruhe anzuschauen, in denen eindrucksvoll die Fakten zusammengetragen wurden.

 

Über die Gründe für die Ausbringung dieser Chemikalien in der Atmosphäre lässt sich streiten und auch spekulieren. Nachdem ich mich lange Zeit ausgiebig mit dem Thema auseinandergesetzt habe, bin ich zu der Ansicht gelangt, dass der Nutzen, den sich die Regierungen durch diesen Eingriff in die Natur erhoffen, sehr vielschichtig ist. Meinen eigenen Beobachtungen zur Folge besteht das primäre Ziel nicht etwa darin das Wetter zu manipulieren, sondern kosmische Strahlungen von der Erdatmösphäre zu reflektieren. Dies stützt sich darauf, dass ich über viele Monate hinweg einen direkten Zusammenhang feststellen konnte zwischen Sonnenerruptionen bzw. CMEs / Sonnenstürmen und damit einhergehend verstärkten Sprühaktionen. Welchen Hintergrund dies haben könnte lässt sich feststellen, indem man sich mit dem Thema "Der Einfluss der Sonne auf das menschliche Bewusstsein" auseinandersetzt.

 

Weitere Bereiche, zu deren Zweck diese Chemtrails seit Jahren ausgebracht werden sind meines Erachtens folgende:

 

- Manipulation des Wetters, in erster Linie als Mittel moderner Kriegsführung in Kombination mit den HAARP Anlagen (Wetterwaffen)

 

- Die Aufnahme von Metallpartikeln, wie Aluminium und Barium, in den menschlichen Organismus erhöhen signifikant die Einflusskraft von elektromagnetischer Strahlung auf den menschlichen Körper und somit auch auf das menschliche Bewusstsein. Somit werden Dinge wie Bewusstseinsmanipulation bzw. Kontrolle durch elektromagnetische Wellen zu einem Kinderspiel, da ein menschlicher Körper bzw. das menschliche Gehirn durch diese Überflutung von Metallpartikeln wie eine Art Antenne genutzt und gezielt angepeilt werden könnte über zB. die Handystrahlungen eines Smartphones o.Ä.

 

- Bevölkerungsdezimierung durch Krankheit, als eine der obersten Agendas der Elite.

 

Ich empfehle es an dieser Stelle jedem, sich mit der Schwermetallausleitung nach Dr. Dietrich Klinghardt auseinanderzusetzen und sich und seine Familien effektiv vor den Auswirkungen dieser Stoffe zu schützen.

Dr. Klinghardt hat in jahrelangen Forschungen und Studien ein beachtliches Wissen in Bezug auf Umweltgifte, Hormone und Elektrosmog anhäufen können, welches durch zahlreiche Videos im Netz für Jedermann zugänglich ist.

 

 

Eigene Beobachtungen


Himmel nach massiver Sprühaktion
Himmel nach massiver Sprühaktion

Im folgenden möchte ich anhand einiger Fotoserien, die ich selber erstellt habe, Chemtrails genauer veranschaulichen.

Ich habe diese Fotos erstellt am 29.12.2012 , bereits am 28.12.2012 wurde wieder einmal mit massiven Sprühaktionen über ganz Deutschland, wahrscheinlich sogar eher weltweit, begonnen.

Nach einer regenreichen Nacht begann der Morgen des 29.12.2012 mit einem strahlend blauen Himmel.......Bis die Chemtrail Flieger ihren Einsatz begannen.

 

Interessant ist wieder einmal, dass die NASA für den 28. und 29.12.2012 ankündigte, dass ein mäßiger bis schwacher Sonnenwind an diesen beiden Tagen auf die Erde treffen sollte. Diese Meldung entnahm ich der Seite Spaceweather.com , auf der ich täglich die Sonnenenergien verfolge. Zufall???

 

Zunächst folgt nun eine Fotoserie von einem einzelnen Chemtrail, welcher in meiner unmittelbaren Nähe gesprüht wurde. Die Aufnahmen erfolgten im Takt von 10-15min.

Welcher Kondensstreifen aus Wasserdampf soll sich über einen so langen Zeitraum am Himmel halten und dabei langsam auseinanderfächern?

Urteilen Sie selbst:

Im Folgenden noch weitere Fotostrecken:

In der folgenden Fotostrecke lassen sich "schön" die Endergebnisse einer solchen Sprühaktion dokumentieren. Die Chemtrails sind weit ausgefächert und bedecken den ganzen Himmel mit einer schlierigen Schicht. Können Sie sich erinnern, solch einen Himmel vor 10 Jahren schon einmal beobachtet zu haben?

Meistens verwandelt sich diese durchsichtige Schicht dann nach einigen Stunden in eine dichte und undurchsichtige Wolkendecke von silbriger Farbe.

Im Folgenden noch ein paar Flieger in Aktion:

Update 2014


Mittlerweile hat sich meine Theorie, dass die Chemtrails ausgebracht werden, um das Erdmagnetfeld zu stabilisieren, vollkommen bestätigt!Leider!

Es ist mittlerweile anscheinend gelungen, dass Erdmagnetfeld insoweit zu stabilisieren, dass Sonnenerruptionen nahezu keinerlei Auswirkungen mehr auf dieses haben und wir kaum noch Sonnenstürme erleben, selbst wenn eine Erruption direkt erdgerichtet und der Klasse X gewesen ist. Sogar Wissenschaftler rätseln mittlerweile darüber, wie dies möglich sein kann, wie in folgendem Artikel zu lesen ist:

 

http://german.ruvr.ru/news/2014_01_12/Forscher-ratseln-uber-verpufften-Sonnensturm-7439/

 

Die Angst der Elite, vor den Veränderungen, die mit solchen Sonnenstürmen und deren Wirkung auf Erde und das menschliche Bewusstsein einhergehen, scheint unglaublich groß zu sein. Andernfalls lässt es sich nicht erklären, dass derart in den natürlichen Lauf der Erde und unseres Sonnensystems eingegriffen wird, mit derart großem Aufwand und Kosten, vorallem aber mit derart drastischen und gefährlichen "Nebenwirkungen", welche die globale Ausbringung von Barium, Aluminium und Nanopartikeln mit sich bringen.

 

Wissenschaftler konnten experimentell beweisen, dass die Veränderungen, auf die unser Erdmagnetfeld normalerweise zusteuern würde, zu einer Reaktivierung von sog. "Junk-Dna" führt, also derzeit inaktive Bereiche unserer DNA wieder aktiviert. Dies wiederum könnte sich wie ein Quantensprung auf das menschliche Bewusstsein auswirken und Fähigkeiten reaktivieren, die im Laufe der Jahrtausende verloren gegangen sind.

 

Es liegt nahe, dass die ReGIERungen daran überhaupt nicht interessiert sind, denn entwickelte Menschen lassen sich nicht mehr so einfach belügen und betrügen, vorallem aber nicht mehr so einfach manipulieren.

Stattdessen wird die Menschheit durch Konsum, Gedankenmanipulation (über TV usw.) und Propaganda der Mainstreammedien dumm gehalten. Solange der Magen voll ist und man in Ruhe TV gucken kann, geht man eben nicht auf die Straße!

 

Ich bin gespannt, wie lange dieser Zustand noch aufrecht erhalten werden kann!


Mittlerweile arbeite ich viel mit Orgonit, sowie Cloudbustern gegen die Chemtrails an. Das bringt wirklich viel und das kann ich jedem nur wärmstens empfehlen!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Heino.J (Donnerstag, 26 Juni 2014 02:48)

    Bin durch "Zufall" :-)) , auf diese Webseite gestoßen , genau das mit den Chemtrails ,beobachte ich seit geraumer Zeit ! Ich kann dies alles nur bestätigen !!
    Unter :www.sauberer-himmel.de gibt es sehr gute Informationen zu diesem "Verbrechen an Mensch ,Fauna und Flora " !! Auch mit Ihren anderen Themen , wie Imfpungen, Jod , Aspartam ,Flourid etc. beschäftige ich mich gerade intensiv ! Danke, für Ihren Einsatz !!

  • #2

    chris (Donnerstag, 11 September 2014 17:42)

    Was kann ich dagegen machen?

  • #3

    Nikolas Donner (Mittwoch, 17 September 2014 13:47)

    Man sollte sein Umfeld dafür stets sensibilisieren und aufklären!Außerdem ist es wichtig zu entgiften, am besten nach Klinghardt mit Chlorella, MSM oder Bärlauch und Koriandertinktur. Auch MSM (Chlordioxid) kann ich empfehlen.

  • #4

    Georg Köhler (Freitag, 10 April 2015 15:14)

    Ich möchte auf die Webseite des Planungsamtes der Bundeswehr hinweisen
    Die von einer gezielten Beeinflussung des Klimas durch Geo-Engineering spricht.
    Chemtrails: Hier wird von der Vermeidung des gefährlichen Klimawandels gesprochen
    - in Wirklichkeit wird die Bundeswehr zur globalen Vergiftung der Menschheit missbraucht





    http://www.planungsamt.bundeswehr.de/portal/a/plgabw/!ut/p/c4/JYvBDsIgEET_iC0HYvRmgwevetB6Q9iQTSiQ7bZe-vGFOC-ZObwMfKCR3UbRCZXsErxh8nT5_lRN0bVZkDfyqBZZA2GGV38EVL5klN6CWah1ZCeFVS0sqZuVuRlFAaZB23HQjX_0fran29NoY-x9fECd5-sBU1sjUw!!/

  • #5

    Hatze (Montag, 20 April 2015 08:44)

    Hallo,
    mir machen die Chemtrails auch Sorgen...
    Ich habe abgedrehte Dinge gesehen auf YouTube, wo junge Leute sich Orgon-Strahler "bauen" (?!) und diese in den Himmel richten... was dazu führt dass sofort Militär aufkreuzt und aber der Himmel klar wird... ("Himmelsakupunktur"/"Skypiercing")
    Ich habe vor das einmal auszuprobieren, aber es scheitert am Zeitpensum... vielleicht versucht es mal jemand anders, der mit dem Thema angagierter umgehen kann als ich... ?!?!? =)

    Fürchtet euch nicht! Angst macht uns manipulierbar!
    Gruß, Hatze

  • #6

    Holger (Mittwoch, 06 Januar 2016 08:33)

    Es wäre wichtig, dass die Menschen endlich begreifen, dass diese Chemtrails wirklich wie verrückt gemacht werden

  • #7

    Nikolas Donner (Mittwoch, 06 Januar 2016 09:34)

    Noch wichtiger ist es , dass diejenigen, die darüber bescheid wissen, anfangen aktiv etwas dagegen zutun!
    Baut euch Orgonite und Cloudbuster, oder kauft euch welche und arbeitet damit!

  • #8

    Kevin (Mittwoch, 22 Juni 2016 20:40)

    https://www.youtube.com/watch?v=AuutxPYfviM