Bioscan SWA Analyse & Ernährungsberatung


Der Bioscan Scalar Wave Analyzer vom Institut Dr. Rilling ist ein Analysegerät, das ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt wurde, um ein nichtinvasives Verfahren zur Analyse des Gesundheitszustandes der Astronauten zu ermöglichen.

Das Gerät arbeitet dabei im Bereich der Skalarwellen bzw. Longitudinalwellen, jener Frequenzbereich in dem auch die Zellen in unserem Körper miteinander kommunizieren (Verweis auf die Forschungsergebnisse von Dr. Ing. Konstantin Meyl)

 

Dabei wird ein moduliertes Signal mit einer individuellen Resonanz zu einem der Messparameter über den Bioscan Sensor in den Körper gesendet und anschließend das Signal analysiert , welches der Körper wieder zurücksendet. Dieses wird von der Software mit empirisch ermittelten Daten verglichen, die den Normbereich kennzeichnen. Entsprechende Abweichungen führen anschließend zum individuellen Messergebnis, welches sowohl als Zahlenwert, als auch grafisch dargestellt wird.

 

Auf diese Weise werden binnen 60 Sekunden insgesamt 250 Gesundheitsparameter erfasst, völlig schmerzfrei und ohne Blutabnahme ermittelt.

 

Ermittelt werden unter Anderem folgende Parameter:

  • Kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Störungen
  • Magen-Darm-Funktion
  • Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse
  • Nieren- und Lungenfunktion
  • Schilddrüse
  • Knochenerkrankungen, -dichte und -wachstum
  • Gehirnfunktion
  • Aminosäuren
  • Homotoxine
  • Spurenelemente und Vitamine
  • Immunsystem
  • Schwermetalle
  • Säuren/Basenhaushalt
  • Elektrosmogbelastung
  • Blutzucker
  • Coenzyme
  • Allergien

Auf Grundlage der Messergebnisse des Bioscans kann dann ein entsprechender Ernährungsplan und Nahrungsergänzungsplan erstellt werden um das System wieder in Balance zu bringen.

Die Erfahrungen zeigen, dass die Ergebnisse sehr aussagekräftig sind und zu 95% mit Labordiagnostischen Verfahren korrelieren.

 

Bis zum Ende des Jahres 2017 biete ich diese ausführliche Analyse und Beratung zum Einführungspreis von 75€ je Sitzung von 90 Minuten an.


Aus rechtlichen Gründen weise ich ausdrücklich darauf hin, dass das Verfahren von Seiten der Schulmedizin nicht anerkannt wird, da die Schulmedizin generell die Existenz von Informationsfeldern verneint. Es handelt sich bei diesem Verfahren nicht um eine medizinische Diagnose des Körpers und ersetzt daher auch keine schulmedizinisch anerkannten Diagnosemethoden.

Die Bioscan Analyse dient ausschließlich dazu energetische Dysbalancen frühzeitig zu erkennen und durch eine gesündere Lebensweise entsprechend entgegenzusteuern.